aktuelle Info zur Corona-Krise

Sollte aufgrund politischer Bestimmungen im Rahmen der Corona-Pandemie (geschlossene Grenzen und/oder Hütten etc.) die Tour nicht wie geplant durchführbar sein, wird jede Anzahlung selbstverständlich KOMPLETT ERSTATTET. So entsteht für den Buchenden KEINERLEI RISIKO.


Durch die Impfkampagne und den nun einsetzenden Frühling kann man aber doch davon ausgehen, dass sich die Situation in absehbarer Zeit rasch bessern wird, und so steht einer sorgenfreien Bergtour in Bella Italia in Bälde hoffentlich nichts mehr im Wege!


Aktuell ist vorgesehen, die Grenzen zum 15. Mai zu öffnen. Geimpfte, Genesene oder Getestete können dann quarantänefrei einreisen und sich in Italien frei bewegen. Vorbehaltlich Änderungen.

In Italien selbst ist bereits seit einiger Zeit wieder eine relative Normalität zurückgekehrt, Geschäfte, Restaurants und Hotels haben normal geöffnet.



Stand: Mai 2021